Fahrräder

Zitat aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrrad
Im Jahr 1817 stellte der Forstbeamte Karl Drais seine einspurige, von ihm so genannte Laufmaschine (später Draisine genannt) als Alternative zum Reitpferd vor.
In den Jahren vorher gab es Missernten, die den Preis für Pferdefutter beträchtlich erhöhten.
Die Draisine wurde vielfach nachgebaut, aber nicht weiterentwickelt und schließlich vergessen (der Haferpreis fiel wieder) sowie teilweise wegen der Kollisionsgefahr mit Fußgängern auch verboten. Später konnte man mit den ersten Eisenbahnen größere Entfernungen überwinden. Erst mit dem Beginn der Industrialisierung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstanden wieder Laufmaschinen, die bald mit Pedalantrieb ausgerüstet und bis zum Ende des Jahrhunderts zum heute bekannten Fahrrad weiterentwickelt wurden. 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten